Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

1940

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert  
| 1910er | 1920er | 1930er | 1940er | 1950er | 1960er | 1970er |
◄◄ | | 1936 | 1937 | 1938 | 1939 | 1940 | 1941 | 1942 | 1943 | 1944 | | ►►

Ereignisse

  • April/Mai 1940: Massaker von Katyn
  • 10. Mai 1940: Überfall auf die Niederlande, Belgien und Luxemburg
  • Frühling/Sommer 1940: so genannte AB-Aktion
  • 18. Juni 1940: Mirjam Pressler in Darmstadt geboren, deutsche Schriftstellerin und Übersetzerin; vielfach ausgezeichnet; sie übertrug mehr als 300 Titel aus dem Hebräischen, dem Englischen und dem Niederländischen ins Deutsche, darunter Werke von Anton Quintana, Uri Orlev oder Amos Oz; als ein Hauptwerk gilt die von ihr übertragene Kritische Werkausgabe der Tagebücher von Anne Frank; - Mirjam Pressler ist das uneheliche Kind einer jüdischen Mutter und wuchs bei Pflegeeltern auf
  • 2.10.1940: Anordnung zur Errichtung des Warschauer Ghettos. Noch vor Errichtung des Ghettos waren 90 000 Juden aus anderen polnischen Städten nach Warschau zwangsumgesiedelt worden.
  • 21.-22.10.1940: so genannte Wagner-Bürckel-Aktion
  • 15.11.1940: vollständige Abrieglung des Warschauer Ghettos. Auf 2,4 Prozent der Stadtfläche wurden nun 30 Prozent der Bevölkerung zusammengepfercht.

Bücher

  • J. Mann, The Bible as Read and Preached in the Old Synagogue, Band I Cincinnati 1940 (Nachdruck mit Prolegomenon von B. Z. Wacholder, New York 1971) [Band II / vollendet von I. Sonne, Cincinnati 1966]
  • Ch. Albeck (Hrsg.), Midrasch Bereschit Rabbati, Jerusalem 1940
  • A. Z. Aescoly, Sippur David ha-Reubeni, Jerusalem 1940

Zeitungen und Zeitschriften

1940 in Wikipedia