Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzy­klo­pädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

How to read Jewiki in your desired language · Comment lire Jewiki dans votre langue préférée · Cómo leer Jewiki en su idioma preferido · בשפה הרצויה Jewiki כיצד לקרוא · Как читать Jewiki на предпочитаемом вами языке · كيف تقرأ Jewiki باللغة التي تريدها · Como ler o Jewiki na sua língua preferida

Artur Abramovych

Aus Jewiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artur Abramovych (2018)

Artur Abramovych (geb. 23. Januar 1996 in Charkiv) ist ein deutsch-jüdischer Literaturwissenschaftler, Intellektueller und Aktivist. Er war im Jahr 2018 Mitgründer und war seither (wiedergewählter) Stellvertretender Vorsitzender der Bundesvereinigung Juden in der AfD (JAfD). Im Juni 2021 wurde er einstimmig zu deren Bundesvorsitzenden gewählt.

Leben

Artur Abramovych wurde in der Ukraine geboren und kam als Zweijähriger als so genannter Kontingentflüchtling mit seiner Familie nach Deutschland. Er wuchs in Emmendingen auf und erwarb seinen B.A. in Neuerer Deutscher Literatur und Geschichte an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Derzeit studiert er an der Sorbonne in Paris und an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg Neuere deutsche Literatur im Master-Studiengang.

Er lebt in Bamberg.

Werke

Standpunkte

Zum AfD-feindlichen Aufruf des Zentralrats der Juden in Deutschland (September 2021):

„Es überrascht nicht, dass der Zentralrat sowie Verbände, die unter seinem Einfluss stehen, wie schon im Vorfeld der letzten Bundestagswahl, gegen die AfD Stellung beziehen. Die Verantwortlichen an der Spitze des Zentralrats können sich ein solches Verhalten nur deswegen erlauben, weil sie durch die undemokratische Struktur ihrer Organisation intern keinen Widerstand befürchten müssen. Die Basis in den jüdischen Gemeinden denkt völlig anders. Sie hält den linken und muslimischen Antisemitismus für weitaus gefährlicher als den beispielsweise sicherlich geschmacklosen, aber letztendlich nur vereinzelten Missbrauch des gelben Sterns auf Corona-Skeptiker-Demonstrationen. Der Aufruf des Zentralrats ist somit reine Augenwischerei. Den Juden in Deutschland ist damit mitnichten gedient.“

PI-News[1]

Von ihm verfasste Artikel (Auswahl)

Videos/Reden

Einzelnachweise

Dieser Artikel wurde in Jewiki verfasst und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Die an diesem Artikel beteiligten Autoren sind in der Autorenliste einsehbar.