Btn donateCC LG.gif
Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzy­klo­pädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

How to read Jewiki in your desired language · Comment lire Jewiki dans votre langue préférée · Cómo leer Jewiki en su idioma preferido · בשפה הרצויה Jewiki כיצד לקרוא · Как читать Jewiki на предпочитаемом вами языке · كيف تقرأ Jewiki باللغة التي تريدها · Como ler o Jewiki na sua língua preferida

Wolfgang Fuhl

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wolfgang Fuhl
Fuhl 1MB4.jpg
Geboren 1960
Parteibuch Alternative für Deutschland
Beruf Politiker
AbgeordnetenWatch Wolfgang Fuhl

Wolfgang Fuhl (geb. 1960) ist deutsch-jüdischer AfD-Politiker, Angestellter in einem mittelständischen Betrieb in Lörrach, Mitgründer und Stellvertretender Vorsitzender der JAfD (Bundesvereinigung Juden in der AfD).

Leben

Bis 2012 war Wolfgang Fuhl stellvertretender Vorsitzender der Israelitischen Kultusgemeinde Lörrach und Delegierter im Landesverband der Badener Juden (Oberrat der Israeliten Badens, 2007 bis 2012 dessen Vorsitzender) sowie Mitglied des Direktoriums des Zentralrats (2009 bis 2012).

Am Abschluss des Staatsvertrages zwischen dem Land Baden-Württemberg und den Israelitischen Religionsgemeinschaften und dem Bau der 2008 eingeweihten Synagoge in Lörrach war Fuhl massgeblich beteiligt. Im Jahr 2011 hat ihm der Ministerpräsident von Baden-Württemberg für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement als Oberrat der Israelitischen Kultusgemeinschaft in Baden den Verdienstorden des Landes verliehen.

Nach seinem Rückzug von o. g. Ämtern begann er, sich politisch zu engagieren. 2013 trat er der AfD bei, für die er auch bei der Bundestagswahl im gleichen Jahr kandidierte. Bei der Landtagswahl 2016 trat er im Landkreis Lörrach als deren Spitzenkandidat an und erhielt rund 13 Prozent der Stimmen, was zwar nicht für ein Mandat im Stuttgarter Landtag reichte, »für einen jüdischen AfD-Kandidaten aber ein sensationelles Ergebnis« sei, wie Fuhl der Jüdischen Allgemeinen sagte.

Auszeichnungen

Seit 2011 ist Wolfgang Fuhl Träger des Landesverdienstordens von Baden-Württemberg.

Werke

Weblinks

Videos (Auswahl)

Andere Wikis


Dieser Artikel wurde in Jewiki verfasst und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Die an diesem Artikel beteiligten Autoren sind in der Autorenliste einsehbar.

  1. Hinweis auf "Die Freie Welt": "Die von Ihnen angeforderte Nachricht existiert nicht auf unserer Webseite."