Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

1866

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 18. Jahrhundert | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert |
| 1830er | 1840er | 1850er | 1860er | 1870er | 1880er | 1890er |
◄◄ | | 1862 | 1863 | 1864 | 1865 | 1866 | 1867 | 1868 | 1869 | 1870 | | ►►

Ereignisse

  • 28.10.1866: "Ernst Rosmer" (Pseud. für Elsa Bernstein-Porges) geboren in Wien, Dramatikerin; Märchenspiel "Königskinder", 1895 (Textgrundlage der späteren Oper Humperdincks); naturalistische und historische Dramen
  • 1866-1944: Gustav Aschaffenburg, geb. in Zweibrücken (Rheinland-Pfalz), gest. in Baltimore, Mediziner (Psychologe), gilt als Nestor der Forensischen Psychiatrie und Kriminologie; 1900 Prof. an der Universität Heidelberg, 1904 Direktor der Irrenanstalt Köln, Prof. an der Universität Köln und Herausgeber der Monatsschrift für Kriminalpsychologie bis 1935 und des Handbuchs der Psychiatrie 1911-1923; emigrierte 1939 in die USA; Hauptwerke: Das Verbrechen und seine Bekämpfung, 1903 [massgebliches kriminologisches Lehrbuch]; Psychiatrie und Strafrecht, 1928

Bücher

Zeitungen und Zeitschriften

1866 in Wikipedia



Dieser Artikel / Artikelstub / diese Liste wurde in Jewiki verfasst und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Hauptautor des Artikels (siehe Autorenliste) war Michael Kühntopf. Weitere Artikel, an denen dieser Autor / diese Autorin maßgeblich beteiligt war: 2.679 Artikel (davon 1.539 in Jewiki angelegt und 1.140 aus Wikipedia übernommen). Bitte beachten Sie die Hinweise auf der Seite Jewiki:Statistik.