Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Ulrich Bienzle

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ulrich Bienzle (1986)

Ulrich Bienzle (geb. 10. Januar 1939 in Jerusalem; gest. 17. März 2008 in Berlin) war ein deutscher Tropenmediziner und bis 2006 Direktor des Berliner Tropeninstituts.

Leben

Nach dem Medizinstudium ging er nach Nigeria, um jeweils zwei Jahre bei einem Missionswerk und dann in einem Forschungsinstitut zu arbeiten. Es folgte die Facharztausbildung als Kinderarzt und als Tropenmediziner mit einer Assistenzzeit am Bernhard-Nocht-Institut in Hamburg. Anfang der 1980er Jahre übernahm er dann die Landesimpfstelle in West-Berlin, die er zum Institut für Tropenmedizin Berlin ausbaute. Sein Forschungsschwerpunkt waren Malaria, Leishmaniose und andere tropenspezifische Infektionen, zu denen es von ihm Publikationen in renommierten Verlagen und Fachzeitschriften gibt. Von ihm wurde der Masterstudiengang International Health initiiert.

Bienzle wurde am 4. April 2008 auf dem Friedhof in Berlin-Nikolassee beigesetzt.

Ehrungen

Weblinks


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Ulrich Bienzle aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.