Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzy­klo­pädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

How to read Jewiki in your desired language · Comment lire Jewiki dans votre langue préférée · Cómo leer Jewiki en su idioma preferido · בשפה הרצויה Jewiki כיצד לקרוא · Как читать Jewiki на предпочитаемом вами языке · كيف تقرأ Jewiki باللغة التي تريدها · Como ler o Jewiki na sua língua preferida

Ronaldo Goldberger

Aus Jewiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ronaldo Goldberger (ca. 2018)

Ronaldo Goldberger (geb. 1954 in Basel) ist Journalist, Blogger, Autor und Berater (u. a. veröffentlicht er aktuell regelmässig Artikel bei „European News Agency“ ENA), er ist Betreiber von Goldberger TV, Kuriosum TV, Bruder von Michael Goldberger (1961–2012), Sohn von Edith und Ernest Goldberger (1931–2009).

Leben

Goldberger über Goldberger:

Geprägt von einer äusserst bewegten Biographie, schätzt sich der Beziehungscoach, Journalist und Kommunikationsberater – 1954 als Basler „Bebby“ in diese Welt gepurzelt -, glücklich im Ehestand, ist Vater zweier Kinder sowie Grossvater mittlerweile von vier Enkelkindern.

Reich facettierte berufliche Engagements als weltweit gereister Freelance seit 1976.[1] Zum Werdegang gehören kreative Tätigkeiten als Nahost-Korrespondent und Reporter in Kriegszonen für Nachrichtenagenturen, Zeitungen und Radiostationen im deutschsprachigen Europa, als Lehrer für den klassischen Tango Argentino, Ghostwriter für Politiker, einschliesslich Schulung in Rhetorik und freier Rede, als Berater für die hohe Kunst glaubwürdiger Verhandlungen in Unternehmungen, ausserdem als Reiseleiter. Heute ist Goldberger unterwegs als Relationship Coach in bewegenden Angelegenheiten, die die Beziehungen von Menschen untereinander betreffen, dies sowohl im privaten als auch öffentlich-rechtlichen Sektor, sowie als Journalist und Autor.

Weblinks

Anmerkungen/Fussnoten

  1. Seit 1976 journalistisch freischaffend tätig, u.a. für Printmedien und Radiostationen im deutschsprachigen Europa, 1977-91 in seiner Eigenschaft als Nahostkorrespondent in Israel und Arabien mit Sitz in Jerusalem und Tel Aviv.
Dieser Artikel wurde in Jewiki verfasst und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Die an diesem Artikel beteiligten Autoren sind in der Autorenliste einsehbar.