Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Gad Ja’akobi

Aus Jewiki
(Weitergeleitet von Gad Ja'akobi)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gad Ja’akobi (hebräisch גד יעקבי ‎‎; geb. 18. Januar 1935 in Kfar Vitkin bei Netanya; gest. 27. August 2007) war ein israelischer Politiker.

Politik

Er war von der 7. bis zur 12. Legislaturperiode Knessetabgeordneter. Von 1969–1991 war er Knessetabgeordneter der HaMa'arach, von 1991–1992 war er Knessetabgeordneter der Awoda, von 1974–1977 war er israelischer Verkehrsminister. Im Jahre 1984 war er israelischer Minister für ökonomische Strategien, von 1986–1988 war er Minister für ökonomische Strategien, von 1987–1990 war er Kommunikationsminister und von 1992–1996 war er israelischer Botschaftern bei der UNO.[1]

Publizist

Er publizierte 15 Bücher, davon zwei Gedichtbände und drei Kinderbücher, und schrieb Artikel für Zeitschriften.[2]

Einzelnachweise


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Gad Ja’akobi aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.