Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Gabriela Guellil

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gabriela Linda Guellil (* 9. August 1959 in Glendale, Kalifornien) ist eine deutsche Diplomatin. Sie ist seit Oktober 2018 Botschafterin der Bundesrepublik Deutschland in Mauretanien.

Leben

Nach dem Abitur begann Gabriela Guellil 1978 ein Studium der Islamwissenschaft und Volkswirtschaftslehre und promovierte 1985 an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg mit einer Dissertation zum Thema „Damaszener Akten des 8.–14. Jahrhunderts nach aṭ- Tarsūsīs Kitāb al-Iʿlām: Eine Studie zum arabischen Justizwesen“. Im Anschluss begann sie eine Berufstätigkeit als Verkaufsleiterin der Robert Bosch GmbH.

1987 trat sie in den Auswärtigen Dienst ein und fand nach Ablegung der Laufbahnprüfung für den höheren Dienst 1989 Verwendung am Generalkonsulat in Istanbul, ehe sie im Anschluss von 1992 bis 1995 im Auswärtigen Amt tätig war. Danach war sie zunächst Ständige Vertreterin des Botschafters in Ecuador sowie anschließend von 1998 bis 2002 Mitarbeiterin der Botschaft in der Türkei.

2002 wurde sie stellvertretende Referatsleiterin im Auswärtigen Amt, ehe sie 2006 zur Botschaft in der Türkei zurückkehrte und dort bis 2007 Leiterin der Wirtschaftsabteilung war. Danach war sie wiederum im Auswärtigen Amt in Berlin tätig.

Von September 2011 bis Oktober 2014 war Gabriela Guellil Botschafterin der Bundesrepublik Deutschland in Zypern. Von 2016 bis 2018 fand sie Verwendung als Leiterin der deutschen Botschaft im Tschad. Seit 2018 ist sie als Nachfolgerin von Carola Müller-Holtkemper Botschafterin in Mauretanien.

Weblinks

VorgängerAmtNachfolger
Gottfried ZeitzDeutsche Botschafterin in Zypern
2011–2014
Nikolai von Schoepff
Detlev WolterDeutsche Botschafterin im Tschad
2016–2018
Rolf Welberts
Carola Müller-HoltkemperDeutsche Botschafterin in Mauretanien
seit 2018


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Gabriela Guellil aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.