Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzy­klo­pädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

How to read Jewiki in your desired language · Comment lire Jewiki dans votre langue préférée · Cómo leer Jewiki en su idioma preferido · בשפה הרצויה Jewiki כיצד לקרוא · Как читать Jewiki на предпочитаемом вами языке · كيف تقرأ Jewiki باللغة التي تريدها · Como ler o Jewiki na sua língua preferida

Anders Holch Povlsen

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anders Holch Povlsen (* 4. November 1972 in Ringkøbing) ist ein dänischer Unternehmer.[1]

Leben

Anders Holch Povlsen besuchte 1990 zunächst das Business College in Herning, Dänemark. Von 1990 bis 1996 absolvierte er ein kombiniertes Bachelorstudium in European Business Administration an der Anglia Ruskin University im britischen Cambridge und der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin.[2]

Er erbte im Alter von nur 28 Jahren das 1975 eröffnete Damenmodegeschäft in Aarhus von seinen Eltern[3] und baute das Ladengeschäft um Angebote der Herren- und Kinderbekleidung aus. Das Unternehmen hat heute weltweit rund 9.000 Niederlassungen.[4]

2018 war er laut Forbes die reichste Person Dänemarks. Zu seinem Unternehmen Bestseller gehören Marken wie Vero Moda, Only und Jack & Jones und es ist an Onlinehändlern wie Zalando und ASOS.com sowie dem Zahlungsanbieter Klarna beteiligt. Povlsen gehört zu den größten Grundbesitzern in Schottland mit rund einem Prozent der Landfläche Schottlands mit Schlössern und Weideflächen.[3]

Constantinsborg

Anders Holch Povlsen ist mit Anne Storm Pedersen verheiratet. Die Familie lebt auf Gut Constantinsborg in der Nähe von Aarhus.[3] Drei seiner vier Kinder starben bei den Bombenanschlägen in Sri Lanka am Ostersonntag 2019.[5]

Einzelnachweise

Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Anders Holch Povlsen aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.