Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Amanda Simpson

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Amanda Simpson

Amanda Simpson (* 26. März 1961 in Chicago, Illinois) ist Senior Technical Adviser im Handelsministerium der Vereinigten Staaten, ernannt im Januar 2010 durch die Obama-Regierung.

Bis 2000 hieß sie Mitchell Simpson, war dem männlichen Geschlecht zugeordnet, und hat jetzt den höchsten Rang inne, den eine Transsexuelle in der amerikanischen Verwaltung jemals erreicht hat. Simpson war Testpilot bei Hughes Aircraft und Leiter eines Unternehmens für Raketenproduktion. Ihre Aufgabe wird es nun sein, Produkte daraufhin zu überprüfen, dass sie nicht zu militärischen Zwecken zweckentfremdet werden können.

Amanda Simpson wurde in eine jüdische Familie aus Kalifornien geboren und erlebte sich schon in der Jugend als im falschen Geschlecht lebend, dennoch wählte sie einen typisch männlichen Berufsweg und zeugte auch einen Sohn. 1983 erwarb sie ihren Bachelor of Science in Physik vom Harvey Mudd College, 1988 ihren Master of Science in Engineering von der California State University, Northridge, und im Jahr 2001 ihren MBA von der University of Arizona.

Simpson ist auch im Vorstand des National Center for Transgender Equality. 2004 kandidierte sie erfolglos als Kandidatin der Demokraten für den 26. Distrikt im Repräsentantenhaus von Arizona.

Amanda Simpson setzt sich für die Rechte Transsexueller ein. Konservative Kreise der Bevölkerung und der Politik protestierten gegen ihre Ernennung.

Weblinks

Andere Wikis


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Amanda Simpson aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Hauptautor des Artikels (siehe Autorenliste) war Michael Kühntopf. Weitere Artikel, an denen dieser Autor maßgeblich beteiligt war: 2.066 Artikel (davon 923 in Jewiki angelegt und 1.143 aus Wikipedia übernommen). Bitte beachten Sie die Hinweise auf der Seite Jewiki:Statistik.