Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

300 v. d. Z.

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ereignisse

  • Bis ca. 300 v. d. Z.: biblisches/klassisches Hebräisch, in dem fast die ganze Bibel geschrieben wurde, danach vom Aramäischen verdrängt
  • Ca. 300 v. d. Z.: Hekataios von Abdera, vielseitiger griechischer Geschichtsschreiber, Geograph und Philosoph; freundliche Darstellung der Juden in seiner Darstellung Ägyptens, sah aber auch in einer weit hergeholten Argumentationskette durch die Erinnerung der Juden an das Erlebnis der "Xenelasie" ("Fremdenaustreibung", Moses) deren Misanthropie und abschottende Sitten begründet; andere Autoren schrieben unter seinem Namen, z. B. ein ägpytischer Jude des 2. vorchristlichen Jhdts.: "Über Abraham"; "Über die Juden"; Josephus Flavius verwertet das Werk in seiner Schrift "Gegen Apion"; der Verfasser schildert die angebliche Bewunderung Alexanders des Grossen für die Juden, die, ihrem Glauben treu, sich nicht zur Mitarbeit am Wiederaufbau des Beltempels in Babylon zwingen liessen; in seiner Bewunderung habe er ihnen Samaria als steuerfreies Land gegeben und ihnen als zuverlässigen Soldaten eine Reihe von Festungen anvertraut; schon Pseudo-Aristeas, der, anders als die hier genannten Autoren, sein Werk nicht einem berühmten Heiden unterschiebt, sondern es einfach von einem Nichtjuden stammen lässt, hat Pseudo-Hekataios verwendet
  • Nach 300 v. d. Z.: Demetrios, ägyptischer Jude, von Josephus Flavius mit dem Heiden Demetrios von Phaleron, dem berühmten Bibliothekar Alexandriens gleichgesetzt, war ein mässiger griechischer Schriftsteller, versuchte in seinem Werk "Über die Könige in Juda" den historischen Wert der Bibel nachzuweisen, vor allem ist er Chronist und fast ausschliesslich interessiert an einer möglichst exakten Chronologie der Vätergeschichte
  • Ca 300 v. d. Z. bis 100 n.: Hellenismus


Dieser Artikel / Artikelstub / diese Liste wurde in Jewiki verfasst und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Hauptautor des Artikels (siehe Autorenliste) war Michael Kühntopf. Weitere Artikel, an denen dieser Autor / diese Autorin maßgeblich beteiligt war: 2.680 Artikel (davon 1.552 in Jewiki angelegt und 1.128 aus Wikipedia übernommen). Bitte beachten Sie die Hinweise auf der Seite Jewiki:Statistik.