Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Tejeda

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Tejeda (Begriffsklärung) aufgeführt.
Gemeinde Tejeda
Wappen Karte der Kanarischen Inseln
Wappen von Tejeda
Tejeda (Kanarische Inseln)
Einwohner Zahlenformat
Ajoneuvolla ajo kielletty 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Kanarische Inseln
Provinz: Las Palmas
Koordinaten 27° 58′ N, 15° 39′ W27.966666666667-15.651050Koordinaten: 27° 58′ N, 15° 39′ W
Höhe: 1.050 msnm
Fläche: 103,29 km²Fehler im Ausdruck: Nicht erkanntes Satzzeichen „[“
Einwohner: Vorlage:Metadaten Einwohnerzahl ES-CN (Fehler: Ungültige Zeitangabe)[1]
Bevölkerungsdichte: Fehler im Ausdruck: Nicht erkanntes Satzzeichen „[“ Einw./km²
Postleitzahl: 35360
Gemeindenummer (INE): 35025 Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/cod_ine
Verwaltung
Bürgermeister: Encarnación Domínguez Afonso (PP)
Adresse der Gemeindeverwaltung: Plaza de Socorro, s/n
35360 - Tejeda
Webpräsenz der Gemeinde
Lage der Gemeinde
GC Tejeda.png
Rathaus
Der Parador beim Cruz de Tejeda
Blick ins Tal

Tejeda ist eine Gemeinde auf der Kanarischen Insel Gran Canaria.

Der höchste Punkt ist der Pico de las Nieves (1.949 m), der zweithöchste Punkt ist der Roque Nublo (1.813 m).

Tejeda liegt südwestlich von Las Palmas de Gran Canaria und nördlich von Puerto Rico. Die Nachbargemeinden sind Valleseco im Norden, Vega de San Mateo im Osten, San Bartolomé de Tirajana im Südosten, Mogán im Süden, San Nicolás de Tolentino im Westen und Artenara im Nordwesten.

Einwohner

Jahr Einwohner Bevölkerungsdichte
1991 2.361 -
1996 2.552 -
2001 2.400 23,3 Ew./km²
2002 2.402 -
2003 2.351 22,8 Ew./km²
2004 2.374 22,7 Ew./km²
2005 2.341 22,7 Ew./km

Weblinks

 Commons: Tejeda – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Vorlage:Metadaten Einwohnerzahl ES-CN


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Tejeda aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.