Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Liste der Abkürzungen antiker Autoren und Werktitel/N

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abk. Autor Autor Edition
  Abk. Werk Werktitel Deutscher Titel
Naev. Gnaeus Naevius  
  carm. carmina epica  
  com. comoediae palliatae  
  praetext. praetexte  
  trag. tragodiae  
Nah Nahum  
Nas Talmudtraktat Nasir  
Nat. Com. Natalis Comes  
Nauck² Tragicorum Graecorum Fragmenta August Nauck 2. Aufl. (Leipzig 1889)
  adesp. Adespota Fragmente unbekannter Verfasser (S. 835-958)
Ned Talmudtraktat Nedarim  
Neg Talmudtraktat Nega'im  
Neh Nehemia  
Nem. (Nemes.) Nemesian  
Nep. Cornelius Nepos  
  Ages. Agesilaus  
  Alc. Alcibiades  
  Att. Atticus  
  Cato Cato  
  Chabr. Chabrias  
  Cim. Cimon  
  Con. Conon  
  Dat. Datames  
  Epam. Epaminondas  
  Eum. Eumenes  
  Ham. Hamilcar  
  Hann. Hannibal  
  Iph. Iphicrates  
  Lys. Lysander  
  Milt. Miltiades  
  Paus. Pausanias  
  Pel. Pelopidas  
  Phoc. Phocion  
  reg. de regibus  
  Them. Themistocles  
  Timoth. Timotheus  
  Thras. Thrasybulus  
  Timol. Timoleon  
NH Nag Hammadi  
NHC Nag Hammadi Codices  
Nid Talmudtraktat Nidda  
Nik. Nikander  
  Alex. Alexipharmaca
Ἀλεξιφάρµακα(Alexiphármaka)
 
  Ther. Theriaca
Θηριακά(Thēriaká)
 
Nikol. Nikolaus von Myra  
  prog. progymnasmata  
Nikom. Nikomachos von Gerasa  
  Ar. Arithmetica Introductio Einführung in die Arithmetik
  Harm. Harmonicum Enchiridium Handbuch der Harmonielehre
  Exc. Excerpta  
Nm 4. Buch Mose (Numeri)  
Non. Nonius Marcellus Lucian Müller (Leipzig 1888)
    de compediosa doctrina  
Nonn. Nonnos von Panopolis  
  Dion. Dionysiaca
Διονυσιακά(Dionysiaká)
 
  Met. Paraphrasis sancti evangelii Ioannei
Μεταβολὴ τοῦ κατὰ Ἰωάννην εὐαγγελίου ἁγίου(Metabolḕ toû katà Iōánnēn euangelíou hagíou)
Nachdichtung des Johannesevangeliums
Not. dign. Notitia dignitatum (occidentis bzw. orientis)  
Not. episc. Notitiae Episcopatuum  
Not. reg. Notitia regionum urbis Romae Ludwig Urlichs, In: Codex urbis topographicus (Würzburg 1871)
Notit. imp. Notitia dignitatum utriusque imperii (Abkürzung in älteren Werken für die Notitia dignitatum)  
Nov. Corpus Iuris Civilis, Leges Novellae  
NT Novum Testamentum  
Num Numeri  
Legende zu den Farben der Autoreneinträge
Autor Autorenabkürzung
SW Sammelwerk Sammlung oder Sammelwerk (sowohl moderne als auch antike)
AN Anonym Schrift eines einzelnen, unbekannten Autors
BS Biblische Schrift Schrift des AT oder NT (auch Apokryphen)
RS Rabbinische Schrift Mischna, Talmud und sonstige hebräische, nichtbiblische Schrift
X Sonstiges Abkürzung von Lexikon, Schriftreihe etc.; allgemeine Abkürzung


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Liste der Abkürzungen antiker Autoren und Werktitel/N aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.