Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Lieder-Buch für jüdische Vereine (Sammlung von Heinrich Eljakim Loewe)

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Lieder-Buch für jüdische Vereine ist eine 1894 von dem jüdischen Sprachwissenschaftler und Volkskundler Heinrich Eljakim Loewe herausgegebene Sammlung jüdischer aber auch deutscher Lieder. Es war das erste zionistisch orientierte Liederbuch überhaupt [1] und erschien bis 1898 in weiteren vier Auflagen. [2]

Weblinks

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. Edwin Seroussi: Dort wo die Zeder - A Forgotten Zionist Anthem in German; im Jewish Music Research Center
  2. Carmen Reichert: Poetische Selbstbilder - Deutsch-jüdische und Jiddische Lyrikanthologien 1900-1938, Vandenhoeck & Ruprecht, 2019, S. 240


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Lieder-Buch für jüdische Vereine (Sammlung von Heinrich Eljakim Loewe) aus der freien Enzyklopädie PlusPedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der PlusPedia ist eine Liste der ursprünglichen PlusPedia-Autoren verfügbar.