Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Lexikon deutsch-jüdischer Autoren

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Lexikon deutsch-jüdischer Autoren ist eine auf 20 Bände angelegte deutschsprachige Enzyklopädie zum jüdischen Beitrag zur deutschsprachigen Kulturgeschichte mit ca. 1.300 biographisch-bibliographischen Artikeln.

"Neben den Autorinnen und Autoren von Literatur im weitesten Sinn finden sich Vertreter der Geisteswissenschaften und weitere Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, wenn ihr Wirken über ihr spezielles Fachgebiet hinaus Einfluss auf die deutschsprachige Kulturgeschichte hatte." [1]

Das Lexikon ist das umfangreichste deutschsprachige Nachschlagewerk mit dieser Themenstellung, es erschien zwischen 1992 und 2012 und wurde herausgegeben vom Archiv Bibliographia Judaica im Verlag Walter de Gruyter unter der redaktionellen Leitung von Renate Heuer.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Verlagsangaben

Andere Wikis


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Lexikon deutsch-jüdischer Autoren aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Hauptautor des Artikels (siehe Autorenliste) war Michael Kühntopf. Weitere Artikel, an denen dieser Autor maßgeblich beteiligt war: 2.681 Artikel (davon 1.543 in Jewiki angelegt und 1.138 aus Wikipedia übernommen). Bitte beachten Sie die Hinweise auf der Seite Jewiki:Statistik.