Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Ilan Chet

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Datei:Ilan khat.jpg
Ilan Chet (2003)

Ilan Chet (hebr. ‏אילן חת‎‎) (* 12. April 1939 in Haifa) ist ein israelischer Mikrobiologe und Professor an der Hebräischen Universität Jerusalem, Fakultät für Agrarwissenschaft in Rechovot. Er wurde 2010 stellvertretender Generalsekretär der Union für den Mittelmeerraum mit der Verantwortung für Hochschulbildung und Forschung.[1]

Leben

Chet wurde in Haifa geboren. Er schloss 1962 seinen B.Sc. und 1964 seinen M.Sc. ab und erlangte seinen Ph.D. in Mikrobiologie an der Fakultät für Landwirtschaft der Hebräischen Universität Jerusalem.

Chet ist verheiratet und hat fünf Kinder.[2]

Forschung

Chet gilt als Pionier auf dem Gebiet der biologischen Bekämpfung von Pflanzenpathogenen, die große Ernteverluste verursachen. Seine Forschung betrifft die biologische Bekämpfung von Pflanzenkrankheiten mit umweltfreundlichen Mikroorganismen. Chet hat mehr als 380 Artikel in internationalen wissenschaftlichen Zeitschriften veröffentlicht, hat fünf Fachbücher herausgegeben und hält 38 Patente.[2]

Auszeichnungen und Ehrungen

Chet wurden zahlreiche Auszeichnungen und Ehrungen verliehen:

Er ist seit 1998 Mitglied der Israel Academy of Sciences and Humanities und im Jahre 2000 wurde er als Präsident des Weizmann-Instituts für Wissenschaften nominiert, welches er von 2001 bis 2006 leitete.[6]

Einzelnachweise

  1. El secretariado de Barcelona camina a trancas y barrancas. In: elperiodico.com. El Periódico, 27. Oktober 2010, abgerufen am 24. Mai 2016 (spanisch).
  2. 2,0 2,1 2,2 2,3 2,4 2,5 Union for the Mediterranean Professor Ilan Chet. (englisch).
  3. Israel Prize Official Site – Recipients in 1996. Abgerufen am 24. Mai 2016 (hebräisch).
  4. Simply-Smart: תוצאות חיפוש - פרס וולף‎. In: wolffund.org.il. Abgerufen am 24. Mai 2016 (hebräisch).
  5. Simply-Smart: תוצאות חיפוש‎. In: wolffund.org.il. Abgerufen am 24. Mai 2016 (hebräisch).
  6. Weizmann Wonder Wander – Homepage – Weizmann Institute of Science News. In: weizmann.ac.il. Archiviert vom Original am 8. Juli 2004, abgerufen am 24. Mai 2016.


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Ilan Chet aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.