Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Fasten der Erstgeborenen

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Fasten der Erstgeborenen (hebr. Ta'anit Bechorot) ist die Verpflichtung eines jeden jüdischen Erstgeborenen (hebr. bechor), am Tag vor Pessach, dem Fest des Auszugs aus Ägypten, zu fasten.

Grund ist der Dank dafür, dass die israelitischen Erstgeborenen verschont blieben, als die Erstgeborenen der Ägypter starben.

Am Erev Pessach fasten die Erstgeborenen, als Erinnerung an die Rettung der jüdischen Erstgeborenen bei der מכת בכורות . Alle männlichen Erstgeborenen (auch nur von einem Elternteil) sind zum Fasten verpflichtet. Auch ein Erstgeborener, der einer Fehlgeburt folgte, muss fasten (Schulchan Aruch- Mischna Berura 470.1) - Der verbreitete Minhag während einigen Jahrhunderten ist, dass man das Fasten am Morgen durch einen Sijum auf eine Messechta beendet. Man kann dafür auch bei einem Sijum einer anderen Person teilnehmen. Selbst ein Sijum, der von einem Jungen unter Bar- Mitzwa getan wird, genügt, um das Fasten von Erwachsenen zu unterbrechen. Ein Brit oder Pidjon Haben unterbrechen das Fasten auch (Schulchan Aruch- Mischna Berura 470.2, Piskei Teschuwot 470.5) - Der Vater eines Jungen, der noch zu jung ist, um zu fasten, muss an Stelle seines Sohnes fasten oder an einem Sijum teilnehmen (Schulchan Aruch- Mischna Berura 470.2)

Literatur

Andere Wikis


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Fasten der Erstgeborenen aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Hauptautor des Artikels (siehe Autorenliste) war Michael Kühntopf. Weitere Artikel, an denen dieser Autor maßgeblich beteiligt war: 2.675 Artikel (davon 1.542 in Jewiki angelegt und 1.133 aus Wikipedia übernommen). Bitte beachten Sie die Hinweise auf der Seite Jewiki:Statistik.