Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Anka Muhlstein

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anka Muhlstein (* 1935 in Paris) ist eine französische Historikerin.

Sie veröffentlichte mehrere Monographien u.a. über Robert Cavelier de La Salle und James de Rothschild. Für ihre Astolphe de Custine-Biographie erhielt sie 1996 den Prix Goncourt.[1]

1974 heiratete sie Louis Begley und zog mit ihm nach New York City.

Werke (Auswahl)

  • Die Bibliothek des Monsieur Proust, Insel Verlag, Berlin 2013.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. http://www.suhrkamp.de/autoren/anka_muhlstein_3376.html


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Anka Muhlstein aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.