Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Anka Muhlstein

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anka Muhlstein (* 1935 in Paris) ist eine französische Historikerin.

Sie veröffentlichte mehrere Monographien u.a. über Robert Cavelier de La Salle und James de Rothschild. Für ihre Astolphe de Custine-Biographie erhielt sie 1996 den Prix Goncourt.[1]

1974 heiratete sie Louis Begley und zog mit ihm nach New York City.

Werke (Auswahl)

  • Die Bibliothek des Monsieur Proust, Insel Verlag, Berlin 2013.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. http://www.suhrkamp.de/autoren/anka_muhlstein_3376.html


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Anka Muhlstein aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.