Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Angus Scrimm

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Datei:Angus Scrimm 2011.jpg
Scrimm im November 2011

Angus Scrimm (* 19. August 1926 in Kansas City, Kansas, USA; † 9. Januar 2016; bürgerlich Lawrence Rory Guy) war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Leben und Wirken

Seine bekannteste Rolle ist die des Tall Man (Der Große Mann) aus der Phantasm-Filmreihe, wofür er den Künstlernamen Angus Scrimm 1979 erstmals verwendete.

Vor seiner Schauspieltätigkeit schrieb er als Journalist und Autor u. a. für ein Kino-Magazin, ein Fernsehmagazin und den Los Angeles Herald Examiner. Er war außerdem für die Arbeit der Liner Notes an LPs und CDs von Künstlern wie z. B. Frank Sinatra, den Beatles, Arthur Rubinstein und Itzhak Perlman verantwortlich. Scrimm gewann für eine seiner Liner Notes einen Grammy, damals noch unter dem Namen Rory Guy.

Seine Filmkarriere begann 1973 mit dem Film Sweet Kill von Curtis Hanson. In der Fernsehserie Alias – Die Agentin übernahm Scrimm die Rolle des SD-6-Agenten Calvin McCullough.

Filmografie (Auswahl)

Deutsche Synchronsprecher

Angus Scrimm wurde in Deutschland u. a. von Klaus Miedel, Norbert Gastell, Manfred Wagner, Franz-Josef Steffens und Hans Bayer synchronisiert.

Weblinks


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Angus Scrimm aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.