Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Aaron von Pesaro

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aaron von Pesaro (gest. 1563) war ein italienischer Geschäftsmann und Laienwissenschaftler.

Er war ein im 16. Jahrhundert lebender, wohlhabender Kaufmann jüdischer Abstammung aus Novellara, war geschäftlich vor allem in Pesaro tätig und eröffnete 1557 auch eine Kreditbank im Herzogtum Mantua. Er besaß eine reich ausgestattete Bibliothek und verfasste das Werk Toledot Aharon („Das Geschlecht Aarons“), eine Konkordanz aller im babylonischen Talmud zitierten und erklärten Bibelstellen. Seine drei Söhne übernahmen nach seinem Tod sein Geschäft und ließen sein Werk durch Israel Zifroni 1583-84 in Freiburg im Breisgau sowie 1591-92 in Venedig drucken. Der aus Oran in Nordafrika stammende Rabbiner Jakob Sasportas fügte dem Werk Bibelzitate des Jerusalemer Talmud hinzu (Toledot Ya’akov, Amsterdam 1652). Eine gekürzte Fassung von Toledot Aharon findet sich häufig in rabbinischen Bibeln.

Literatur


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Aaron von Pesaro aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.