Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzy­klo­pädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

How to read Jewiki in your desired language · Comment lire Jewiki dans votre langue préférée · Cómo leer Jewiki en su idioma preferido · בשפה הרצויה Jewiki כיצד לקרוא · Как читать Jewiki на предпочитаемом вами языке · كيف تقرأ Jewiki باللغة التي تريدها · Como ler o Jewiki na sua língua preferida

Schmetterlingsblütenartige

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schmetterlingsblütenartige
Centrosema plumieri, Illustration

Centrosema plumieri, Illustration

Systematik
Klasse: Bedecktsamer (Magnoliopsida)
Eudikotyledonen
Kerneudikotyledonen
Rosiden
Eurosiden I
Ordnung: Schmetterlingsblütenartige
Wissenschaftlicher Name
Fabales
Bromhead

Die Schmetterlingsblütenartigen (Fabales) bilden eine Ordnung der Bedecktsamigen Pflanzen (Magnoliopsida).

Beschreibung

Nebenblätter sind vorhanden. Die Blüten sind meist fünfzählig und in Kelch und Krone gegliedert. Die Fruchtblätter sind zu einem Fruchtknoten verwachsen (synkarp).

Systematik

In der Ordnung der Schmetterlingsblütenartigen (Fabales) gibt es vier Familien: [1]

Kladogramm:


Fabales

Quillajaceae


     

Hülsenfrüchtler (Fabaceae)


     

Surianaceae


     

Kreuzblumengewächse (Polygalaceae)





Siehe auch

Quellen

Einzelnachweise

  1. Angiosperm Phylogeny Group: An update of the Angiosperm Phylogeny Group classification for the orders and families of flowering plants: APG III. In: Botanical Journal of the Linnean Society. Band 161, Nr. 2, 2009, S. 105–121, DOI:10.1111/j.1095-8339.2009.00996.x.

Weblinks

 Commons: Schmetterlingsblütenartige – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Schmetterlingsblütenartige aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.