Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Schelach

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schelach (hebr. ‏שֶׁלַח‎) ist ein im Alten Testament namentlich erwähnter Mann.

Biblischer Bericht

Schelach, der Sohn Arpachschads, war laut (Gen 11,14-15 EU) 30 Jahre alt, als er Eber zeugte. Danach lebte er noch 403 Jahre lang, zeugte Söhne und Töchter und starb im Alter von 433 Jahren.

Erwähnung in den Jubiläen

Das Jubiläenbuch fügt in der Genealogie zwischen Arpachschad und Schelach noch einen Kainam ein. Dieser wird als Sohn des Arpachschad und seiner Frau Nasueja, der Tochter Susans angegeben (8,1). Als Eltern des Schelach sind somit Kainam und seine Frau Melka, Tochter des in (Gen 10,2 EU) erwähnten Madai genannt (8,5). Schelachs Frau heißt Muak, Tochter des Kesed (8,6).

Die zusätzliche Generation mit Kainam übernehmend, geht auch der Stammbaum Jesu in (Lk 3,36 EU) auf diese Überlieferung zurück. Der Name wird mit Kenan wiedergegeben.

Weblinks


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Schelach aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.