Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Lovasberény

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lovasberény
Wappen von Lovasberény
Lovasberény (Ungarn)
Paris plan pointer b jms.png
Basisdaten
Staat: Ungarn
Region: Közép-Dunántúl
(Mittel-Transdanubien)
Komitat: Fejér
Kleingebiet bis 31.12.2012: Székesfehérvár
Koordinaten: 47° 19′ N, 18° 33′ O47.31388888888918.546944444444175Koordinaten: 47° 18′ 50″ N, 18° 32′ 49″ O
Höhe: 175 m
Fläche: 60,62 km²
Einwohner: 2.663 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte: 44 Einwohner je km²
Telefonvorwahl: (+36) 22
Postleitzahl: 8093
KSH kódja: 19114
Struktur und Verwaltung (Stand: 2013)
Gemeindeart: Gemeinde
Bürgermeister: Miklós Szili (parteilos)
Postanschrift: Kossuth Lajos u. 62
8093 Lovasberény
Webpräsenz:
(Quelle: A Magyar Köztársaság helységnévkönyve 2011. január 1. bei Központi statisztikai hivatal)

Lovasberény (deutsch Lauschbrünn) ist eine ungarische Gemeinde im Kleingebiet Székesfehérvár im Komitat Fejér in Zentralungarn. Sie liegt an dem Bach Rovákja-patak.

Kulturdenkmale

Söhne und Töchter

Weblinks

 Commons: Lovasberény – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Lovasberény aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.