Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzy­klo­pädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

How to read Jewiki in your desired language · Comment lire Jewiki dans votre langue préférée · Cómo leer Jewiki en su idioma preferido · בשפה הרצויה Jewiki כיצד לקרוא · Как читать Jewiki на предпочитаемом вами языке · كيف تقرأ Jewiki باللغة التي تريدها · Como ler o Jewiki na sua língua preferida

Konstantin

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Konstantin (auch Constantin) ist ein männlicher Vorname und Familienname.

Herkunft und Bedeutung

Der Name Konstantin bedeutet „der Standhafte, der Beständige“ und ist abgeleitet vom lateinischen Wort constans ‚beständig‘, ‚konstant‘.

Varianten

  • Constantin, Constantine
  • Koseformen und Abkürzungen: Kosta, Koni, Konni, Kon, Konsti, Konse, Kostja, Kostik, Stan, Tino, Dino, Kons
  • Niederländisch: Constantijn, Stijn
  • Italienisch: Costantino, Costantini
  • Griechisch: Konstantinos, Kostas, der Nachname Konstantinou
  • Litauisch: Konstantinas
  • Romanisch: Constantino
  • Englisch: Constantine
  • Portugiesisch: Constantim
  • Polnisch: Konstanty
  • Ungarisch: Szilárd
  • Bulgarisch:Dinko

Namensträger

Römische Kaiser

In Rom herrschten folgende Kaiser als Konstantin oder unter ähnlichem Namen:

  • Constantius Chlorus (* um 250; † 306; 305/06 römischer Kaiser)
  • Konstantin I., der Große († 337; von 306 bis 337 römischer Kaiser)
  • Konstantin II. (Rom) (eigentlich Flavius Claudius Constantinus; * 317, † 340; von 337 bis 340 römischer Kaiser)
  • Constans (Flavius Julius Constans, Sohn von Konstantin dem Großen; † 350; von 337 bis 350 römischer Kaiser)
  • Constantius II. (Konstantios II., Flavius Iulius Constantius, Sohn von Konstantin dem Großen; * 317, † 361; von 337 bis 361 oströmischer Kaiser; von 353 bis 360 alleiniger römischer Kaiser)
  • Konstantin III. (Rom) (407–411), Gegenkaiser
  • Constantius III. (421)

Byzantinische Kaiser

In Byzanz herrschten folgende Kaiser namens Konstantin oder unter ähnlichem Namen:

als Mitkaiser:

Patriarchen in Konstantinopel

Könige

  1. Armenien:
    1. Konstantin I. (Armenien), Fürst (1095–1102)
    2. Konstantin II. (Armenien), Fürst (1129)
    3. Konstantin III. (Armenien) (1299)
    4. Konstantin IV. (Armenien) (1342–1344)
    5. Konstantin V. (Armenien) (1344–1362)
    6. Konstantin VI. (Armenien) (1362–1373)
  2. Äthiopien:
    1. Konstantin I. (Äthiopien) (1434–1468)
    2. Konstantin II. (Äthiopien) (1478–1492)
  3. Georgien:
    1. Konstantin I. (Georgien) (1407–1414)
    2. Konstantin II. (Georgien) (1478–1505)
      1. Ostgeorgien:
        1. Konstantin I. (Kachetien) (1605)
        2. Konstantin II. (Kachetien) (1722–1729)
      2. Westgeorgien:
        1. Konstantin I. (Westgeorgien) (1293–1327)
        2. Konstantin II. (Westgeorgien) (1395–1401)
  4. Griechenland:
    1. Konstantin I. (Griechenland) (1913–1917,1920–1922)
    2. Konstantin II. (Griechenland) (1964–1973)
  5. Schottland:
    1. Konstantin I. (Schottland) (863–877)
    2. Konstantin II. (Schottland) (900–943)
    3. Konstantin III. (Schottland) (995–997)
  6. Serbien:
    1. Konstantin Bodin, König von Serbien (1081–1101)

Andere Regenten

Kleriker

Träger des Familiennamens

Persönlichkeiten mit Vornamen Konstantin oder Constantin

Constantin

Konstantin

Konstantinos

  • Konstantinos Cordalis (* 1944; genannt: Costa Cordalis), deutscher Schlagersänger
  • Konstantinos Minas (1788–1859), griechischer Philosophie- und Rhetoriklehrer, Philologe, Übersetzer, Dichter und Handschriftenaufkäufer

Siehe auch

Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Konstantin aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.