Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Jewish Trust Corporation

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Jewish Trust Corporation (JTC) war eine Treuhänderstelle. Sie wurde 1945 im Deutschland der Nachkriegszeit für die britische und die französische Besatzungszone gegründet, um insbesondere erbenloses jüdisches Vermögen zu erfassen und zu sichern.

Zu den Mitbegründern zählte Norbert Wollheim. Sie übernahm unter anderem auch jüdische Friedhöfe als Eigentum.

Zu den Rechtsgrundlagen gehört unter anderem das Bundesrückerstattungsgesetz.

Siehe auch

Literatur

  • C. I. Kapralik: The History of the Work of the Jewish Trust Corporation for Germany. London, 1971

Weblinks


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Jewish Trust Corporation aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.