Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Isidor Kaufmann

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Isidor Kaufmann, Porträt eines Jungen mit Zobelfellmütze (um 1900)

Isidor Kaufmann (geb. 22. März 1853 in Arad, Königreich Ungarn; gest. 16. November 1921 in Wien) war ein Porträt- und Genremaler.

Isidor Kaufmann war ein Bankbeamter. Er besuchte die Landeszeichenschule in Budapest und studierte an der Wiener Akademie bei J. Trenkwald. Kaufmann unternahm Reisen nach Ungarn, Galizien und Polen. Er schuf Genrebilder mit sozialem Inhalt und Darstellungen aus dem jüdischen Volksleben und wurde mit dem Königswarterpreis ausgezeichnet.

Literatur

Weblinks

 Commons: Isidor Kaufmann – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Andere Wikis


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Isidor Kaufmann aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.