Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Ha-Zefira

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ha-Zefira (englisch Ha-Tzefirah) war eine hebräische Zeitung in Warschau zwischen 1862 und 1927.

Geschichte

1862 gründete Chajim Slonimski die Zeitschrift Ha-Zefira. Sie berichtete über Neuigkeiten und Wissenswertes aus Naturwissenschaft und Technik. Nach einem halben Jahr stellte sie ihr Erscheinen ein.

1874 gründete Slonimski sie wieder in Berlin, ab 1875 erschien sie in Warschau. Wichtigster Mitarbeiter wurde bald Nachum Sokolow. Die Zeitung berichtete nun über aktuelle politische Ereignisse. Ab 1886 erschien sie täglich. Seit 1897 wurde sie zu einem Organ der zionistischen Bewegung.

1906 stellte die Zeitung ihr Erscheinen ein. Zwischen 1910 und 1914 und 1917 bis 1927 erschien sie wieder in Warschau.

Literatur

  • Jewish Social Studies: History, Culture and Society, 10/2, 2004, S.55-79


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Ha-Zefira aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.