Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Höhle der Briefe

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
31.432607235.3429125
Datei:BabathaScroll.jpg
Eine in der Höhle gefundene Schriftrolle

Die Höhle der Briefe befindet sich in einem Gebiet des Toten Meeres, in dem sich eine der größten Höhlen mit antiken Dokumenten und persönlicher Korrespondenz befindet, die jemals in Eretz Israel entdeckt wurden. Der israelische Archäologe Yigael Yadin entdeckte sie 1960 mitsamt Briefen von Bar Kochba, dem Anführer des Bar-Kochba-Aufstandes, und anderen Dokumenten aus jener Zeit. Seit der Entdeckung wurden die dort gefundenen Briefe bisher nur in Teilen veröffentlicht.

Siehe auch

Literatur

  • Richard A. Freund: Secrets of the Cave of Letters: Rediscovering a Dead Sea Mystery. Amherst, NY: Humanity Books 2004, ISBN 978-1591022053
  • Yigael Yadin: Bar-Kokhba: The Rediscovery of the Legendary Hero of the Second Jewish Revolt Against Rome. New York: Random House

Weblinks


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Höhle der Briefe aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.