Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Brunner (Familienname)

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Brunner ist ein deutscher Familienname. Der Name ist hauptsächlich südlich der Mainlinie verbreitet.

Herkunft und Bedeutung

Der Name Brunner leitet sich unter anderem vom mittelhochdeutschen brunne mit der Bedeutung ‚Quelle, Brunnen‘ ab; er bezeichnete dann jemanden, der bei einem Brunnen wohnte (Wohnstättenname). Weiterhin konnte er als Herkunftsname besagen, dass der Namensträger aus einem ähnlich benannten Ort stammte, etwa Brunn, Brunnen oder Brünn. Selten stand Brunner auch als Berufsname für einen Brunnengräber oder einen Hersteller von Brustharnischen.[1]

Verbreitung

Diagramm zur Häufigkeitsverteilung des Namens Brunner in Deutschland (Stand: 2005)
Diagramm zur Häufigkeitsverteilung des Namens Brunner in Österreich (Stand: 2004)

Brunner ist der 202.-häufigste Familienname in Deutschland und der 28.-häufigste in Österreich. In Deutschland tritt er vor allem in Bayern (etwa 55 %) und Baden-Württemberg (etwa 20 %) auf (Stand: 2010). In Bezug auf Österreich lässt sich keine klare Tendenz feststellen.[2]

Varianten

Familien

Bekannte Namensträger

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A

Adolf Brunner

Alfred Brunner

Andreas Brunner

Anton Brunner

  • August Brunner (1894–1985), deutscher katholischer Theologe und Philosoph

B

C

Christiane Brunner

D

E

Ernst Brunner

  • Eva Brunner (* 1952), Schweizer Schriftstellerin, Übersetzerin und Fotografin
  • Eva Brunner-Szabo (1961–2012), österreichische Künstlerin

F

Franz Brunner

G

Georg Brunner George Brunner Gerd Brunner Gerhard Brunner

H

Hans Brunner

Heinrich Brunner

J

Jakob Brunner Johann Brunner

Josef Brunner

  • Jost Brunner (1814–1904), Schweizer Unternehmer und Politiker

K

Karl H. Brunner

L

M

Manfred Brunner

N

O

P

Peter Brunner

R

S

Sybille Brunner

T

Thomas Brunner

U

Ursula Brunner

W

Walter Brunner

Siehe auch

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Rosa Kolkheim, Volker Kolkheim: Duden – Lexikon der Familiennamen. Bibliographisches Institut und Brockhaus, Mannheim 2008, ISBN 978-3-411-73111-4, S. 371
  2. Abfrage zur Häufigkeitsverteilung auf christoph.stoepel.net/geogen


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Brunner (Familienname) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.