Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Alfred Rappaport

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Alfred Rappaport (* 1932) ist ein US-amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler.

Alfred Rappaport lehrte 28 Jahre an der J.L. Kellogg School of Management in Evanston, Illinois, Teil der Chicagoer Northwestern University und stand der Alcar Group Inc. vor. Er hat gemeinsam mit Joel Stern 1986 den Shareholder-Value-Ansatz entwickelt und diverse Bücher zu diesem Thema verfasst. Er war Gastkolumnist des Wallstreet Journal, der New York Times sowie von BusinessWeek und Unternehmensberater. Inzwischen ist er emeritiert und lebt in La Jolla, Kalifornien.

Weblinks


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Alfred Rappaport aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.