Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Alfred Adler (Ethnologe)

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Alfred Adler (geboren 1934) ist ein französischer Ethnologe und Anthropologe.

Leben

Adler wurde 1966 als „Attaché de Recherche“ beim Centre national de la recherche scientifique (CNRS) angestellt. Laut Veröffentlichungsnachweisen arbeitete Adler seit 1976 in der Forschungsgruppe Systèmes de pensée en Afrique noire in Ivry-sur-Seine[1]. 1988 war er Forschungsdirektor (Directeur de Recherche) beim CNRS und Mitglied des Laboratoire des Sociologie Comparative an der Universität Nanterre.[2] und 1998 war er auch an der École pratique des hautes études (EPHE) tätig[3].

Adler war in zweiter Ehe mit der späteren Journalistin Laure Adler verheiratet.

Schriften (Auswahl)

  • La mort est le masque du roi : La royauté sacrée des Moundang du Tchad. Paris : Payot,‎ 1982 ISBN 2228130605
  • Le pouvoir et l'interdit : Royauté et religion en Afrique noire. Paris : Albin Michel,‎ 2000 ISBN 2226116648
  • Avunculat et mariage matrilatéral en Afrique noire, in: L' homme : revue française d'anthropologie, 1976, Nr. 16, S. 7-27
  • mit András Zempléni, Le bâton de l'aveugle : divination, maladie et pouvoir chez les moundang du Tchad, Hermann, 1972 ISBN 9782705656874
  • L'amitié chez les Moundang, in: Culture, 1985
  • Le royaume moundang de Léré, in: Claude Tardits: (Hrsg.): Princes & serviteurs du royaume : cinq études de monarchies africaines. Paris : Société d'ethnographie, 1987, S. 137-170
  • Royauté et sacrifice chez les Moundang du Tchad, in: Michel Cartry (Hrsg.): Sous le masque de l'animal : essais sur le sacrifice en Afrique noire. Paris : Presses universitaires de France, 1987, S. 89-130
  • Des rois et des masques : essai d'analyse comparative (Moundang du Tchad, Bushong de l'ex-Zaïre), in: L' homme : revue française d'anthropologie, 1998, Nr. 145, S. 169-203
  • Mündliche Überlieferung und Geschichtlichkeit bei den Mundang im Tschad. Die Königsgenealogie von Lere: Struktur eines Textes, in: Edouard Conte (Hrsg.): Macht und Tradition in Westafrika : franz. Anthropologie und afrikanische Geschichte. Aus d. Franz. von Ulrike Bokelmann. Frankfurt am Main : Campus-Verlag, 1988, S. 203–224

Literatur

Weblinks

Einzelnachweise

  1. L' homme, 1976
  2. Edouard Conte: Zu den Autoren, in: Macht und Tradition in Westafrika, 1988, S. 283
  3. L' homme, 1998


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Alfred Adler (Ethnologe) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.