Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzy­klo­pädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

How to read Jewiki in your desired language · Comment lire Jewiki dans votre langue préférée · Cómo leer Jewiki en su idioma preferido · בשפה הרצויה Jewiki כיצד לקרוא · Как читать Jewiki на предпочитаемом вами языке · كيف تقرأ Jewiki باللغة التي تريدها · Como ler o Jewiki na sua língua preferida

al-A'raf

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

al-Aʿrāf (arabisch الأعراف ‚Die Anhöhen‘) ist die 7. Sure des Koran mit 206 Āyāt. Sie wurde zu Mekka geoffenbart und beinhaltet unter anderem die Prophetengeschichten von Hūd, Lot, Schuʿayb, Noah, Salih und Mose. Übersetzt heißt die Überschrift „Die Anhöhen“, die sich auf die Leute im Jenseits bezieht, die auf diesen stehen. „Die Anhöhen“ sind nach islamischer Überlieferung diejenigen Stellen, die in der Mitte zwischen dem Paradies und der Hölle sind.

In Sure 7:46 bezeichnet Hidschāb die Trennwand zwischen den Insassen der Hölle und den Bewohnern des Paradieses.

Weblinks

Vorherige Sure:
al-Anʿām
Der Koran Nächste Sure:
al-Anfāl
Sure 7

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114

Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Al-A'raf aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.