Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Redaktor (Textwissenschaft)

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Redaktor (von lateinisch redigere, redactus, „überarbeiten“; Betonung auf der Mittelsilbe) nennt man in den historisch-philologischen Textwissenschaften eine namentlich oft nicht bekannte, nur aus dem Textbefund erschlossene Person, die dem untersuchten Text seine derzeitige (Endredaktor) oder eine vorläufige (Zwischenredaktor) Fassung gegeben hat.

Aus inneren Widersprüchen und Nahtstellen eines Textes sowie ggfs. aus dem Vergleich mit überlieferten Vorstufen und Nebenformen lässt sich die Arbeit, der geistige Hintergrund und das Aussageinteresse solcher Redaktoren oder Redaktorengruppen oft recht genau erschließen.

Besondere Bedeutung hat die Redaktionskritik, also die Erforschung von Redaktoren und Redaktionsstufen, in der wissenschaftlichen Bibelexegese.

Sprachlich verwandt, aber anderen Inhalts ist das Wort Redakteur.

Weblinks


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Redaktor (Textwissenschaft) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.