Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Liste alter Synagogen in Schleswig-Holstein

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Von den zahlreichen Synagogen, die sich in den 1930er Jahren auf dem Gebiet des heutigen Bundeslandes Schleswig-Holstein befanden, konnten nur sehr wenige der Zerstörung durch die Nationalsozialisten während der Novemberpogrome 1938 entgehen.

Die folgende Liste führt die heute noch vorhandenen alten Synagogen in Schleswig-Holstein auf. Ehemalige Gotteshäuser, die durch Umbau zu Wohn- oder Geschäftshäusern bzw. Lagerhallen in einer Weise verändert wurden, welche die ursprüngliche Funktion unkenntlich macht, finden hierbei keine Berücksichtigung:

Bild Ort Synagoge Baujahr Nutzung Anmerkungen
Friedrichstadt alte synagoge.jpg Friedrichstadt Synagoge (Friedrichstadt) 1844/47 heute Kulturzentrum mit Ausstellung über die Geschichte der jüdischen Gemeinde
Jüdisches Museum RD.jpg Rendsburg Jüdisches Museum Rendsburg 1842-45 heute Begegnungsstätte, im benachbarten ehemaligen Schulgebäude befindet sich ein jüdisches Museum
Bad Segeberg Synagoge Bad Segeberg 2007 2007 wurde der Neubau geweiht.[1]
Synagoge Luebeck.jpg Lübeck Synagoge Lübeck 1876/80 Nach Zerstörung und Umbauten während der Zeit des Nationalsozialismus im äußeren Erscheinungsbild stark verändert; heute Wiedernutzung als Synagoge

Einzelnachweise

Literatur

Ursula Dinse: Das vergessene Erbe - Jüdische Baudenkmale in Schleswig-Holstein, Schmidt & Klaunig, Kiel, 1995, ISBN 3-88312-012-X

Weblink


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Liste alter Synagogen in Schleswig-Holstein aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.