Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Leichensack

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Leichensack

Der Leichensack ist ein aus speziellem Kunststoff hergestellter, luft- und flüssigkeitsdichter Sack, der zum Transport von Leichen vom Fundort (z. B. dem Schauplatz eines Verbrechens, einer Naturkatastrophe oder militärischen Auseinandersetzungen) zur weiteren Untersuchung, beispielsweise in der Gerichtsmedizin, oder direkt zur Bestattung, benutzt wird.

Leichensäcke sind in verschiedenen Größen für Erwachsene, Kinder und Säuglinge in Gebrauch. Es gibt auch Säcke in Übergrößen mit einer Tragkraft bis zu 400 kg.

Bei der Berichterstattung dienen Bilder von aufgereihten Leichensäcken oft als drastisches und plakatives Mittel zur Darstellung der Opferzahl.


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Leichensack aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.