Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzy­klo­pädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

How to read Jewiki in your desired language · Comment lire Jewiki dans votre langue préférée · Cómo leer Jewiki en su idioma preferido · בשפה הרצויה Jewiki כיצד לקרוא · Как читать Jewiki на предпочитаемом вами языке · كيف تقرأ Jewiki باللغة التي تريدها · Como ler o Jewiki na sua língua preferida

Lawinenbulletin

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Lawinenbulletin (deutsch Lawinenlagebericht) ist eine in den Wintermonaten täglich erscheinende, amtliche Information zur Schneesituation und der Lawinengefahr für ein bestimmtes Gebiet. Es enthält insbesondere Informationen über:

  • Meteorologische Gegebenheiten in einer bestimmten Region
  • Schneedeckenaufbau und -stabilität
  • Lawinen-Auslösewahrscheinlichkeit
  • Auswirkungen für Verkehrswege und Siedlungen/Empfehlungen

sowie

  • Hinweise für Personen außerhalb gesicherter Zonen/Empfehlungen
  • eine zusammenfassende Beurteilung der Lawinengefahr, angegeben durch die Gefahrenstufe.

Die Gefahrenstufen nach der europäischen Lawinengefahrenskala für Lawinen gelten einheitlich im gesamten Alpengebiet. Das Lawinenbulletin wird von den nationalen und regionalen Lawinenwarnzentralen der Alpenländer erarbeitet und per Web, App, Telefonansage und z. T. über RSS-Feed, Faxabruf oder -abo, per SMS, als Newsletter und im Videotext herausgegeben. Es dient den lokalen Lawinenkommissionen als Teilgrundlage für Verfügungen wie die Sperrung von Straßen und die Evakuierung von Häusern und Quartieren. Auf der anderen Seite dient es der Vorbereitung für Tourenskifahrer, Bergwanderer und Bergsteiger.

Verbindlichkeit des Lawinenbulletin

Ein Lawinenbulletin ist lediglich auf die Region anwendbar, für welche dieses ausgestellt wurde. Das Lawinenbulletin kann keine Beurteilung der lokalen Gegebenheiten durch die betroffenen Personen ersetzen. Insbesondere ist durch ein Lawinenbulletin keine Einzelbeurteilung eines Lawinenhanges möglich. Die lokale Lawinengefahr an einem bestimmten Hang kann von einer allgemeinen Lawinengefahr, die im Lawinenbulletin festgestellt wird, deutlich abweichen.

Weblinks

Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Lawinenbulletin aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.