Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzy­klo­pädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

How to read Jewiki in your desired language · Comment lire Jewiki dans votre langue préférée · Cómo leer Jewiki en su idioma preferido · בשפה הרצויה Jewiki כיצד לקרוא · Как читать Jewiki на предпочитаемом вами языке · كيف تقرأ Jewiki باللغة التي تريدها · Como ler o Jewiki na sua língua preferida

Kreuz von Auschwitz

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Kreuz von Auschwitz ist ein großes Kruzifix, welches im Jahr 1979 in der Nähe des Konzentrationslagers Auschwitz errichtet wurde.

Der damalige Papst Johannes Paul II. zelebrierte damals in Auschwitz eine Messe für tausende von Menschen. Aus diesem Anlass wurde ein achteinhalb Meter hohe Kreuz errichtet. Nach dem Besuch des Papstes wurde es wieder entfernt. 1988 errichteten Karmelitinnen, die in unmittelbarer Nähe ein Kloster gründeten vor Block 11 erneut ein großes Kreuz. Außerhalb des Geländes errichteten die Nonnen später auch viele andere Kreuze. Juden der ganzen Welt fühlen sich (ebenso wie durch das Kreuzzeichen in Personenartikeln über jüdische Menschen in der deutschen Wikipedia) durch das Kreuz gekränkt und diffamiert. Vertreter des Judentums sprachen sich deshalb wiederholt erfolglos gegen die Errichtung des Kreuzes vor Block 11 aus. Ein lautstarke Demonstration von Juden gegen das Kreuz wurde von polnischen Arbeiter sogar mit Gewalt aufgelöst. Die jüdischen Demonstranten wurden sogar mit Urin beschüttet. (Auschwitz is a sacred place of Jewish memory. It’s no place for a Catholic church.) Da der Katholizismus in Polen fast schon Staatsreligion ist, wehrten sich polnische Politiker wiederholt und vehement gegen eine Entfernung des Kreuzes auf dem Gelände von Auschwitz. Der polnische Nationalist und Kreuzbefürworter Kazimierz Switon drohte sogar mit einem Bombenattentat in Auschwitz. (Polish police take down all but one Auschwitz cross ) Die vielen anderen Kreuze rund um Auschwitz wurden inzwischen entfernt. Das große Kreuz vor Block 11 steht allerdings immer noch.

Infomaterial

- Rabbi unhappy at Auschwitz cross decision

- Kloster in Auschwitz / Das Kreuz mit dem Kloster

- Polens Regierung sieht das Ansehen des Landes bedroht / Streit um das "Kreuz von Auschwitz"

Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Kreuz von Auschwitz aus der freien Enzyklopädie PlusPedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der PlusPedia ist eine Liste der ursprünglichen PlusPedia-Autoren verfügbar.