Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzy­klo­pädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

How to read Jewiki in your desired language · Comment lire Jewiki dans votre langue préférée · Cómo leer Jewiki en su idioma preferido · בשפה הרצויה Jewiki כיצד לקרוא · Как читать Jewiki на предпочитаемом вами языке · كيف تقرأ Jewiki باللغة التي تريدها · Como ler o Jewiki na sua língua preferida

Körpergrab

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Körpergräber des Gräberfeldes von Rössen, vor 4000 v. Chr.

Körpergräber sind Gräber, in denen die Leiche in unversehrtem Zustand beigesetzt wurde.

Erhaltung

Der beigesetzte Leichnam ist sehr häufig bis auf die letzte Spur vergangen, so dass sein ehemaliges Vorhandensein nur aus der Form des Grabes und der Lage der Beigaben, mitunter auch aus der Bodenfärbung, geschlossen werden kann. Andererseits erhalten sich bei günstigen Verhältnissen die Gebeine oft überraschend gut. Sie geben Forschern dann einen guten Einblick in das Leben und die Umweltbedingungen der Verstorbenen.

Zuweilen finden sich Anzeichen, dass der Leichnam mit Asche und Kohlenstückchen bestreut wurde, vielleicht ein Zeichen der Erinnerung an früher gebräuchlich gewesene Feuerbestattung.[1]

Geschichte

Von der mittleren zur späten Bronzezeit wandelten sich die Formen der Bestattung in Europa. Körpergräber gibt es mit dem Aufkommen der Brandbestattung dann wesentlich seltener.[2]

Begrifflichkeit

Der gewöhnlich für Körpergräber angewendete Ausdruck „Skelettgräber“ ist unzutreffend, da ein Skelett je nach Erhaltung nicht mehr zu finden ist.

Literatur

  • Johannes Hoops: Reallexikon der Germanischen Altertumskunde (RGA). 1. Auflage, 4 Bände. K. J. Trübner, Straßburg 1911–1919. Bd. III, S. 93.

Einzelnachweise

  1. Meyers Großes Konversations-Lexikon: Gräber, vorgeschichtliche
  2. www.praehistorische-archaeologie.de, abgerufen am 25. August 2019
Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Körpergrab aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.