Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

JewishGen

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
JewishGen
JewishGen.org
Motto Preserving Our History for Future Generations
Beschreibung Datenbank zur jüdischen Genealogie
Registrierung ja
Sprachen engl.
Erschienen 1987

JewishGen ist ein US-amerikanisches Internetangebot, eine Online-Datenbank zur Recherche genealogischer Informationen. Sie ist eine Nonprofit-Organisation mit drei festen und über 1.000 freiwilligen Mitarbeitern und organisatorisch dem Museum of Jewish Heritage in New York verbunden.

JewishGen wurde 1987 durch Susan E. King gegründet und steht heute unter der Leitung von Warren Blatt, Avraham Groll und Michael Tobias.

Auffindbar sind unter anderem Informationen zum Holocaust, etwa Listen der Mitglieder jüdischer Gemeinden in Deutschland, die deportiert und getötet wurden. Man kann nach Ort oder Name suchen. Momentan umfasst die Datenbank um die 20 Millionen Datensätze.

Die Teildatenbank ShtetlSeeker ist eine Datenbank, um Ortschaften in 45 Ländern Mittel- und Zentraleuropa sowie im Nahen Osten zu suchen.

Mit Worldwide burial Registry (JOWBR) kann man weltweit nach Begräbnisplätzen suchen.

Weblinks


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel JewishGen aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.