Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Jedaja

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jedaja:

1. Sohn Schimris, ein Nachkomme Simeons (1. Chr 4,37).

2. Haupt der zweiten Abteilung von Priestern zur Zeit Davids (1. Chr 24,7).

3. Sohn Harumaphs; er half mit, die Mauer Jerusalems auszubessern (Neh 3,10).

4. Jemand, der aus der Gefangenschaft zurückgekehrt war. Offensichtlich brachte er Gold und Silber mit, woraus dann Kronen gemacht wurden, die für ihn „zum Gedächtnis [...] im Tempel des HERRN" waren (Sach 6,10-14).

5. Einige Priester, die aus der Gefangenschaft zurückkehrten (1. Chr 9,10; Esra 2,36; Neh 7,39; 11,10; 12,6.7.19.21).

Der bei 1. und 3. verwendete hebräische Name unterscheidet sich leicht von den anderen.