Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Inklination

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mit Inklination (von lateinisch inclinare ‚(hin)neigen‘, ‚sich neigen‘) bezeichnet man:

  • in der Astronomie und Raumfahrt den Winkel zwischen der Bahnebene eines Himmelskörpers und einer Referenzebene, siehe Bahnneigung
  • in der Geophysik den Neigungswinkel des Erdmagnetfeldes zur Horizontalen, siehe Inklination (Magnetismus)
  • in der Geologie den Neigungswinkel einer Gesteinsschicht oder Formation zur Horizontalen, siehe Fallen
  • in der Zahnmedizin den Neigungswinkel eines Zahns zur Ebene, die der Unterkiefer bildet
  • in der Medizin das Vorneigen z. B. des Kopfes, siehe Inklination (Medizin)
  • in der Architektur eine leichte Einwärtsneigung von Säulen und Wänden, siehe Inklination (Architektur)
  • in der Erkenntnistheorie eine objektive Interpretation von Wahrscheinlichkeit, die insbesondere bei der Quantentheorie Anwendung findet, siehe Propensität
  • in der Mathematik auch die Steigung beispielsweise einer Funktion
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.