Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Hinweis

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Hinweis ist ein Merkmal, das sich als Hilfestellung wahrnehmen lässt, um zu einer neuen Erkenntnis zu gelangen, die noch in Ungewissheit liegt.

Er ist theoretisch auf jeweils einen bis auf alle fünf Sinnesorgane des betreffenden Menschen wirksam. Im Wörterbuch der Brüder Grimm heißt es, das Verb hinweisen meine einmal etwas "zeigend hin halten", dann "hin zeigen" (Beispiel: er wies mit dem finger auf eine ferne bergspitze hin) und schließlich noch der schriftliche Hinweis (Beispiel: "bei einer stelle in einem buche wird auf eine frühere stelle hingewiesen, wo von dem besprochenen gegenstande schon einmal die rede war").[1]

In der Schule kommt der „Hinweis“ als eine Art erzieherische Maßnahme vor, die in gewissem Sinn informell ist, insbesondere keine Disziplinarstrafe darstellt (das wäre der Verweis), aber bereits mit der Aufforderung zum Nachsitzen verbunden sein kann. Mit dem Hinweis wird insbesondere auf (wiederholtes) Hausaufgaben-Versäumen reagiert.

Siehe auch

 Wiktionary: Hinweis – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Einzelnachweise

  1. http://woerterbuchnetz.de/DWB/?sigle=DWB&mode=Vernetzung&lemid=GH09685


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Hinweis aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.