Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Jisra'el ha-Mitchadeschet

Aus Jewiki
(Weitergeleitet von Alija (Partei))
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jisra'el ha-Mitchadeschet (יִשְׂרָאֵל הַמִּתְחַדֶּשֶׁת , Erneuertes Israel), ist eine politische Partei in Israel.

Geschichte

Shiluv ( שִׁלּוּב‎ )

Am 23. Februar 1999, kurz vor den Knesset-Wahlen im Jahre 1999, verließen Michael Nudelman und Yuri Stern die von Natan Sharansky gegründete Partei Jisra'el ba-Alija, um eine neue Partei zu gründen. Nudelman schlug dabei vor, als Parteinamen Shiluv ( שִׁלּוּב‎, Migration) zu wählen. Der Vorschlag fand jedoch keine Zustimmung.

Alijah: Amenu Lema'an Jisrael Ha-Mitchadeschet (עַמֵּנוּ לְמַעַן ישראל הַמִּתְחַדֶּשֶׁת )

Der Vorschlag, die Partei Alija[1] zu nennen, fand später breite Zustimmung. Die Partei verband sich später mit einer anderen russischstämmigen Migrantenpartei – Jisra'el Beitenu. Alijah ( עלי"ה, Migration) geht auf das Akronym für Amenu Le-Ma'an Jisra'el ha-Mitchadeschet zurück, nämlich: <br\ > עַמֵּנוּ לְמַעַן ישראל הַמִּתְחַדֶּשֶׁת Wir sind das Volk für ein erneuertes Israel und besteht aus den folgenden Anfangsbuchstaben von:

Jisra'el ha-Mitchadeschet (יִשְׂרָאֵל הַמִּתְחַדֶּשֶׁת )

Danach wurde sie auf Jisra'el ha-Mitchadeschet verkürzt und kandidierte bei den Wahlen im Jahre 2009 mit Nudelman als Vorsitzendem.

Einzelnachweise

  1. Mergers and Splits Among Parliamentary Groups Knesset website


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Jisra'el ha-Mitchadeschet aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.