Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Abortivei

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Klassifikation nach ICD-10
O02.0 Abortivei und sonstige Molen
ICD-10 online (WHO-Version 2013)

Von einem Abortivei (Molen-Ei, Windei) (medizinisch: ovum abortivum) spricht man, wenn sich zwar die Plazenta, aber nicht der Embryo entwickelt (Trophoblast bedingt entwicklungsfähig, Embryoblast geht frühzeitig zugrunde). Meist folgt eine ovuläre Fehlgeburt bis zur achten Schwangerschaftswoche.

Eine Schwangerschaft mit einem Abortivei bezeichnet man als Molenschwangerschaft.

Gesundheitshinweis Bitte den Hinweis zu Gesundheitsthemen beachten!


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Abortivei aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.