Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Abduktionskeil

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Abduktionskeil (von lat. abducere ab-/wegführen, siehe auch Abduktion) ist ein medizinisches Hilfsmittel, das z. B. die Oberschenkel auseinanderhalten bzw. eine gewisse Abspreizung in der Hüfte gewährleisten soll. Es wird zur Vermeidung von Fehlstellungen bei Kindern oder zur postoperativen Rehabilitation nach Revisionsendoprothetik des Hüftgelenks verwendet. Der Abduktionskeil wird in passender Größe und Form an Kindersitzen (fest oder an Fahrzeugen) angebracht und bei postoperativer Rehabilitation von Erwachsenen in das Bett gelegt.


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Abduktionskeil aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.