Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Aachener Schanze

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Aachener Schanze wird eine Burg bezeichnet, die 11,3 Kilometer nördlich von Rüdesheim am Rhein auf einer Seite des Herrnsbachtales lag. Heute liegt der Ort auf dem Stadtgebiet von Lorch im Rheingau-Taunus-Kreis in Hessen.

Die Aachener Schanze wurde während der Belagerung von Burg Rheinberg durch die Truppen des Mainzer Erzstifts im Jahre 1279 als Trutzbau errichtet. Nach Beendigung der Belagerung im Jahr 1280 verlor die Schanze vermutlich rasch an Bedeutung und verfiel in der Folgezeit.

Weblinks

50.084689127.864911131


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Aachener Schanze aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Hauptautor des Artikels (siehe Autorenliste) war Reinhardhauke. Weitere Artikel, an denen dieser Autor maßgeblich beteiligt war: 1.635 Artikel (davon 0 in Jewiki angelegt und 1.635 aus Wikipedia übernommen). Bitte beachten Sie die Hinweise auf der Seite Jewiki:Statistik.