Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Zentralbezirk (Israel)

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
haMerkaz
Zentralbezirk
Lage
Basisdaten
Staat Israel
Hauptstadt RamlaVorlage:Infobox Verwaltungseinheit/Wartung/Sonstiges
Fläche 1.276 km²
Einwohner 1.650.000
Dichte 1.293,1 Einwohner pro km²
ISO 3166-2 IL-M

Der Zentralbezirk (hebräisch מחוז המרכז Mechoz haMerkaz) in Israel ist einer der sechs Bezirke des Landes. Er ist 1.276 Quadratkilometer groß und hat 1.650.000 Einwohner [1]. Die Bezirkshauptstadt ist Ramla.

Der Zentralbezirk hat vier Unterbezirke: HaScharon (in der Scharonebene), Petach Tikwa, Ramla und Rechowot.

Städte

Unterbezirke und Regionen des Zentralbezirks

Gemeindeverwaltung

Frühere Gemeinden

  • Kadima (zusammengelegt mit Tzoran; jetzt Tzoran-Kadima)
  • Maccabim-Re'ut (zusammengelegt mit Modi’in; jetzt Modi’in-Maccabim-Re'ut)
  • Modi’in (zusammengelegt mit Maccabim-Re'ut; jetzt Modi’in-Maccabim-Re'ut)
  • Newe Monosson (zusammengelegt mit Jehud und nun autonomer Stadtteil in Jehud-Monosson)
  • Tzoran (zusammengelegt mit Kadima; jetzt Tzoran-Kadima)
  • Jehud (zusammengelegt mit Newe Monosson; jetzt Jehud-Monosson)

Quellen

Siehe auch


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Zentralbezirk (Israel) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.