Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzy­klo­pädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

How to read Jewiki in your desired language · Comment lire Jewiki dans votre langue préférée · Cómo leer Jewiki en su idioma preferido · בשפה הרצויה Jewiki כיצד לקרוא · Как читать Jewiki на предпочитаемом вами языке · كيف تقرأ Jewiki باللغة التي تريدها · Como ler o Jewiki na sua língua preferida

Weibliches Geschlecht

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt weibliches Geschlecht und feminin biologisch – zum grammatischen Geschlecht siehe Femininum.
Das Venussymbol für das weibliche Geschlecht

Das weibliche Geschlecht ist bei der zweigeschlechtlichen Fortpflanzung dasjenige Geschlecht, das die weiblichen Keimzellen (Eizellen) bereitstellt, die von der größeren Menge der männlichen Keimzellen (Spermien) befruchtet werden und einen oder mehrere Nachkommen (Mehrlinge) entstehen lassen. Es wird mit dem Venussymbol ♀ gekennzeichnet.

Viele Tiere und Pflanzen benötigen zwei Geschlechter zu ihrer Fortpflanzung: das weibliche (feminine) und das männliche (maskuline) Geschlecht – im Unterschied zu Arten mit Selbstbefruchtung. Die Zweigeschlechtlichkeit hat sich im Laufe der Evolution mehrmals unabhängig voneinander entwickelt. Unterscheiden sich beide Keimzellen nicht nach Größe oder Form, liegt eine Isogamie vor.

Beim Menschen wird das weibliche Geschlecht durch drei biologische Geschlechtsmerkmale bestimmt:

Bei menschlicher Intersexualität stimmen diese drei Geschlechtsmerkmale nicht miteinander überein oder fehlen teilweise. Sozial wird Weiblichkeit vor allem durch gesellschaftliche Rollenverständnisse geprägt (siehe auch Frau).

Bei Tieren bestimmen unterschiedliche körperliche und genetische Mechanismen das Geschlecht eines Individuums:

  • weibliche Bienen entwickeln sich aus befruchteten Eiern, die männlichen Drohnen aus unbefruchteten,
  • bei einigen Krokodilen und anderen Reptilien wird das Geschlecht durch die Bruttemperatur der Eier bestimmt,
  • bei Vögeln haben Weibchen ungleiche Geschlechtschromosomen, Männchen dagegen zwei gleiche (siehe Geschlechtsdetermination).

Bei Samenpflanzen wird danach unterschieden, ob ein Pflanzenindividuum

Weblinks

WiktionaryWiktionary: weiblich – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
WiktionaryWiktionary: Geschlecht – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
 Commons: Females (Weibchen) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Weibliches Geschlecht aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.