Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Washington University in St. Louis

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Datei:Brookings.jpg
Brookings Hall

Die Washington University in St. Louis ist eine private US-amerikanische Universität in St. Louis, Missouri. Sie ist Mitglied der Association of American Universities, einem seit 1900 bestehenden Verbund führender forschungsintensiver nordamerikanischer Universitäten. Zu der Hochschule gehören 14 Bibliotheken mit insgesamt 3,6 Millionen Bestandseinheiten sowie zahlreiche wissenschaftliche Institute und Zentren.

Geschichte

Datei:1904summerolympicsposter.jpg
Die Washington University war der Standort der Olympischen Sommerspiele 1904.

Die Gründung erfolgte 1853 durch den Unitarier William Greenleaf Eliot, den Großvater des Schriftstellers T. S. Eliot, und Wayman Crow. Zunächst erhielt sie Eliot zu Ehren den Namen „Eliot Seminary“, dem dies allerdings weniger behagte, so dass sie schon 1854 den Namen „Washington Institute in St. Louis“ erhielt. 1857 wurde der Name auf ein einfaches „Washington University“ abgekürzt. Da es aber oft zu Verwechslungen mit den 17 weiteren Institutionen gleichen Namens kam, erhielt die Universität 1976 ihre jetzige Bezeichnung. Meist wird auf sie kurz mit „Wash. U.“ oder „WUSTL“ Bezug genommen.

Sport

Die Sportteams sind die Bears. Die Hochschule ist Mitglied in der University Athletic Association.

Ranking

In allen beachteten Rankings der letzten Jahre rangieren sämtliche größeren Fachbereiche innerhalb der Top 20 unter den Universitäten in den USA. Über 90 % statt landesweit weniger als die Hälfte der farbigen Studenten beenden das Studium erfolgreich, was in den USA allgemein als Hinweis auf eine hohe Lehrqualität gewertet wird, da es ein sehr typisches Merkmal für die etabliertesten Universitäten ist.

Berühmte Persönlichkeiten

Kunst und Literatur

Wirtschaft

Politik und öffentlicher Dienst

Wissenschaft

Sport

Weblinks

 Commons: Washington University in St. Louis – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Vorlage:Navigationsleiste Hochschulen in Missouri

38.648055555556-90.306111111111


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Washington University in St. Louis aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.