Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Syria Palaestina

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Syria Palaestina ist der Name einer im Jahre 135 nach dem Bar-Kochba-Aufstand aus den Provinzen Syria und Judaea gebildeten römischen Provinz. Hauptstadt wurde Aelia Capitolina, das ehemalige und nachmalige Jerusalem.

193/194 wurde Syria Palaestina in die Provinzen Syria Coele, Syria Phoenice und Palaestina aufgeteilt.

In der Spätantike gab es weitere Umbenennungen, und im 7. Jahrhundert wurde das Gebiet dann von den Arabern erobert.


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Syria Palaestina aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.